The Fire of Change

Für ein besseres Leben ist es nie zu spät

RB_CoverBUCHWas dieser Mann erlebt und angestellt hat, reicht locker für drei Leben. Rainer Biesinger hat getreu dem Motto „Harder, Faster, Louder“ alles ausprobiert, was ging: Alkohol, Drogen, Gewalt – das volle Programm. Vollgas auf der Überholspur in der Achterbahn des Lebens. In The Fire of Change konfrontiert er den Leser mit den Tiefschlägen seiner Vergangenheit. Mit unverblümten Worten schildert er seinen inneren Kampf und die Wandlung vom körperlichen und psychischen Wrack zum erfolgreichen Coach und Vortragsredner.

 

Totenkopfschmuck, tätowierte Arme, ein Tunnel im Ohr – Rainer Biesinger ist anders und fällt auf. Wie sein Buch. The Fire of Change ist keiner dieser fluffig leichten Ratgeber, die man liest und schnell wieder vergisst. Biesinger schildert seine Abstürze in drastischen Worten, die sich dem Leser einbrennen. Als „Gedankenmassaker für Stehengebliebene“ bezeichnet er selbst sein Werk. Provozierende und schonungslose Einsichten statt Blümchenfantasien. Er reißt den Leser aus der bequemen Passivität, benennt die wesentlichen Gründe, die Menschen daran hindern, glücklich zu sein und formuliert Lösungen, die jeder für sich adaptieren kann.

 

Rainer Biesinger hat sich aus seiner persönlichen Hölle befreit und zeigt anhand konkreter Beispiele und Handlungsanweisungen, wie man sich seinen eigenen Dämonen stellt. Seine Methode ist KRASS, Konsequent – Radikal – Aktiv – Selbstbestimmt – Stark. Zur Seite steht ihm dabei sein Alter Ego Junior, ein Drache, der die dunkle Seite seiner Persönlichkeit verkörpert. Jeder von uns hat diesen Drachen in sich, den wir in seine Schranken weisen müssen, um unsere Chance auf ein selbstbestimmtes Leben zu ergreifen. Gemeint sind damit nicht nur Extreme wie Drogen- oder Alkoholsucht. Es begegnen uns täglich scheinbar harmlose, aber ebenso verheerende Formen der Abhängigkeit, zum Beispiel Arbeits-, Internet- oder Sportsucht.

The Fire of Change ist eine Einladung zu einer kompromisslosen Reise an einen Ort, den Viele gut zu kennen glauben, obwohl sie ihn meist fürchten und meiden – ihr Innerstes. Rainer Biesinger teilt seine gelebten Erfahrungen und Erkenntnisse aus einer Welt, die von Extremen geprägt war. Seine Message: Es ist nie zu spät, dein Leben grundlegend zu ändern. Du musst es nur wollen!

Rainer Biesinger: „Am 28.02.2015 geht mein neues Buch:

„The Fire of Change – für ein besseres Leben ist es nie zu spät“

Im GABAL Verlag an den Start.“ ISBN: 978-3-86936-630-2

 

„The Fire of Change“ ist die Bibel für Ungläubige, ein Gedankenmassaker für Stehengebliebene und das Manifest für Lebenssüchtige.

Rainer Biesinger hat sich in wenigen Jahren vom talentierten Selbstzerstörer und Underdog zu einem einzigartigen Persönlichkeitstrainer entwickelt. Seit 18 Jahren lebt Biesinger alkohol- und drogenfrei und ließ seine Gewalt- und Drogenkarriere hinter sich. Der Heavy Metal Coach® zeigt mit seiner eigenen Geschichte, dass es jederzeit möglich ist, sein Leben radikal zu verändern und aktiv zu gestalten. Das menschliche Chaos ist sein Thema. Er kennt die verschiedensten subkulturellen Szenen, spricht deren Sprache und wird von diesen Menschen akzeptiert. Er ist nicht bequem, doch sehr einfühlsam. Der Heavy Metal Coach polarisiert und provoziert. Er ist humorvoll, entwaffnend, unterhaltsam, regt zum Nachdenken an und bricht auch schon mal Tabus.

Biesinger Live:

Zu erleben bin ich im ersten Halbjahr 2015 unter anderem auf der Didacta in Hannover, der Leipziger Buchmesse, dem Soul@Work Kongress im Kloster Eberbach, der Personal Süd in Stuttgart, und auf weiteren geplanten Events in Metropolen wie Frankfurt, Berlin und Zürich.

Die jeweiligen Termine sind auf meiner Website: www.rainer-biesinger.de hinterlegt und werden laufend aktualisiert.

 

Weitere Informationen rund um mein Wirken, die neuesten Presseberichte wie zum Beispiel die Titelstory vom Januar 2015 in Europas größtem Wirtschaftsmagazin für den Direktvertrieb NETWORK-KARRIERE oder auch die Coverstory vom Februar/März 2015 im UNITEDNETWORKER – Magazin, sowie Videobeiträge, Podcasts, Blogs, Kolumnen und sonstige News findet Ihr im Newsroom der Page. Selbstverständlich auch auf allen gängigen Social-Media-Kanäle wie Facebook, Xing und Twitter..

Kommentar hinterlassen zu "The Fire of Change"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*